Regel-Kit für ext. WT (R410A)

    • Regel-Kit (0-10V) (Nur 1:1 Anwendungen erlaubt)
    • Zuluft- oder Raumtemperaturregelung von 18 bis 30°C
    • Kühlleisung: 2,6 - 25,0 kW
    • Heizleistung: 3,3 - 27,0 kW
    • für den Anschluss an externe Direktverdampfer Wärmetauscher mit Kältemittel R410A
    • Die Außengeräte AC060, AC090, AC160 können nicht angeschlossen werden

Produktbeschreibung

  • Mit dem Kommunikationskit können Luftwärmetauscher betriebssicher und kompatibel an CAC-Außeneinheiten angeschlossen werden
  • Externer Wärmetauscher muss für die Leistung des gewählten Außengerätes und für das Kältemittel R410A ausgelegt sein
  • Betriebsarten: Kühlen oder Heizen
  • Die Leistung ist abhängig vom verwendeten CAC Außengerät
  • Es sind Nennleistungen von 2,6 kW bis 25,0 kW möglich
  • Es sind Zulufttemperaturen von 18 bis 30°C möglich
  • Die Positionierung der Temperaturfühler entscheidet über die Art der Temperaturregelung (Zuluft- oder Raumtemperaturregelung)
  • 0~10V Sollwertvorgabe, Umschaltung Kühlen | Heizen potentialfrei
  • Systemanbindung an bauseitige GLT (z.B. LonWorks, BACnet, Modbus, KNX)
  • Auto-Restart
  • Lüfterstopp bei Defrost im Heizbetrieb
  • Lieferumfang: Schaltschrank (IP54) mit Steuerelektronik, Betriebs- und Störmeldekontakte, 2 Rohranlegefühler, 1 Kanaltemperaturfühler (für Zuluft oder Abluft)
  • Eine Kabelfernbedienung ist zur Inbetriebnahme, sowie für Nachregulierungs- und Servicezwecke erforderlich
  • Dieser Kit kann nur mit den Außengeräten AC026MXADKH, AC035MXADKH, AC052MXADKH, AC071MXADKH, AC100MXADKH, AC100MXADNH, AC120MXADNH, AC140MXADNH, AC180JXAPNH, AC200KXAPNH, AC250KXAPNH verbunden werden

Die Energieversorgung und Absicherung erfolgt über die angeschlossene CAC Kühlmaschine. Das Selbstdiagnosesystem ermöglicht eine sofortige Fehlererkennung und zeigt alle Störungen mit alphanumerischen Codes auf der Fernbedienung und am Außengerät an. Das Kommunikationskit ist mit einer Auto-Restart Funktion nach Spannungsausfall ausgestattet. Das Gerät kann durch ein externes Ein/Aus-Signal über einen potentialfreien Kontakt Fern-Ein/Aus geschaltet werden. Die Steuerung wird entweder über eine bauseitige GLT oder über optionale Samsung-Regelorgane vorgenommen.


Stellen Sie eine Anfrage - wir kümmern uns um Ihr Anliegen
Österreich